Klavierunterricht

Klavierunterricht, der Spaß macht!

  • Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Rock, Pop, Klassik, etc., Fokus auf Deinen musikalischen Vorlieben
  • Erfahrener Lehrer mit C-Diplom
  • Flexibler Privatunterricht auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten
  • In Dresden Neustadt
  • Lessons also in EnglishEnglish Flag

Klavierunterricht – für Dich persönlich!

Für Kinder: Im Vordergrund steht, dass eine Sache Spaß macht. „Unterricht“ klingt nach Schule, aber hier geht es um die Freizeit, um ein Hobby. Und das soll selbstverständlich Spaß machen: coole Stücke spielen und tolle Sachen am Klavier machen. Vermittlung von Musikalität sowie von Wissen und Techniken um das Klavierspiel selbst stehen zwar für mich als Lehrer im Vordergrund, für den Schüler soll das aber „wie nebenbei“ passieren. Kein zähes Büffeln, sondern Machen, Erleben, Spaß haben. So ist das Kind bestens motiviert.

Für Jugendliche und Erwachsene: Meist ist die Zeit zum Üben das größte Problem. Guter Wille ist da, aber Familie, Schule bzw. Job, Sport und andere Hobbies fordern auch Deine Zeit. Wichtig ist daher am Anfang, dass wir möglichst viel mit möglichst wenig Aufwand erreichen, und etwas zum Klingen zu bringen, was Dir gefällt. Wir sprechen über Deine musikalischen Vorlieben, Bands oder Komponisten die Du gerne hörst, suchen uns Stücke heraus die Dir gefallen, und erarbeiten sie gemeinsam. Dabei können wir auch ganz aktuelle Songs aus den Charts nehmen, was häufig eine große Motivation mit sich bringt. Auch die Ziele überlegen wir uns gemeinsam. Soll es eher klassisches Solospiel, Liedbegleitung, oder der Pianist in einer Rockband sein? Wir steuern von Anfang an in die richtige Richtung.

Jetzt kostenlose Probestunde vereinbaren!


Über mich

Von klein auf bin ich mit Musik aufgewachsen. Angefangen mit 7 Jahren erhielt ich 14 Jahre lang privaten Klavierunterricht. Nach dem trockenen Einstieg des Notenlesenlernens (was Arbeit war statt Spaß), entwickelte ich schnell eine Liebe zum Klavier und seinem Klang. Als Jugendlicher fing ich an in unserer Gemeinde als Organist zu arbeiten und begann das C-Studium der Kirchenmusik beim Bischöflichen Generalvikariat in Münster. Es ergab sich eine intensive Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor, den ich von da an immer begleitete. Während des Studiums spielte ich in verschiedenen Bands Synthesizer und fing an, Musik selbst zu produzieren. Später nahm ich erneut Privatunterricht bei verschiedenen professionellen Pianisten und bildete mich in Didaktik sowohl an der Hochschule für Musik in Dresden als auch bei Fortbildungen von privaten Instituten. Heute arbeite ich als Komponist und im Sound Design, und gebe privat und an Musikschulen Klavierunterricht. Es bereitet mir große Freude Menschen beim Entdecken und Entwickeln ihrer Musikalität zu begleiten und zu fördern. Es ist besonders schön zu spüren, dass die Begeisterung für Musik etwas ist was Schüler und Lehrer gemeinsam haben.

Kundenmeinungen:

Flor: „Die Klavierstunden machen mir Spaß! Was mir am meisten gefällt ist, dass Thorsten den Unterricht nach meinem musikalischen Geschmack gestaltet. Außerdem kann ich Theorie und Praxis gleichermaßen lernen und verstehen.“
Sylvi: „Mir gefällt der Unterricht, da individuell auf meine Fähigkeiten eingegangen wird und gute Hinweise zum Erlernen gegeben werden. Außerdem kann man persönlich mitreden, was die Auswahl an Liedern angeht, und diese je nach Leistungsstand in Ruhe miteinander erarbeiten.“

Preise / Formales

  • 30 Minuten Unterricht wöchentlich: 69€ Monatsbeitrag
  • 45 Minuten Unterricht wöchentlich: 104€ Monatsbeitrag

Die Unterrichtszeiten sind an den Schulunterricht gekoppelt, in den Schulferien findet kein Klavierunterricht statt. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende.

Nützliches

Sightreading.Training
Eine Webseite für’s Tablet zum Trainieren des Notenlesens. Es wird ein Tablet mit Chrome-Browser und USB-Kabelverbindung zu einem Keyboard/E-Piano benötigt. Enthält weitere interessante Funktionen wie Gehörtraining, Intervalbestimmen, etc.
Sightreading.Training Screenshot
 
Sight Reading Trainer
Eine Android App für’s Handy zum Trainieren des Notenlesens. Diese App funktioniert ohne Kabel und kann auch mit einem echten Klavier verwendet werden.
Sight Reading Trainer
 
Notenleiste
Notenleiste zum selber ausdrucken. Wird hinter die Klaviatur geklemmt und vereinfacht so für Anfänger das Noten finden und lernen.
Notenleiste Vorschau
 
♫ Noten
imslp.org
Kostenlose Sammlung von Klassik-Partituren deren Copyright bereits abgelaufen ist. Für Klassikstücke also die erste Adresse.
www.musicnotes.com
Große Sammlung an Noten aus allen Stilrichtungen. Auch aktuelle Rock/Pop-Songs erscheinen hier zeitnah. Großer Vorteil: oft gefragte Stücke gibt es meist in etlichen verschiedenen Schwierigkeitsgraden von Anfänger bis Profi.
musescore.com
Community-Projekt. User erstellen Transkriptionen von aktuellen Songs und Klassikern, die allermeisten sind kostenlos. Gute und aktuelle Sammlung, allerdings kann hier und da auch mal ein Fehler enthalten sein oder eine Notation etwas unglücklich aussehen. Zum ersten Anschauen und Kennenlernen eines Songs aber die beste Möglichkeit, 90% des Materials sind qualitativ gut.
ISMLP Musicnotes MuseScore
 
♫ Instrumente mieten
Für Unentschlossene, die erstmal probieren wollen ob Klavier das richtige für sie ist, gibt es die Möglichkeit Instrumente zu mieten, damit man nicht gleich zu Beginn hohe Ausgaben hat. Piano Kirsten in Dresden und Tastenexpress in Berlin bieten Instrumente zur Miete an, beim Tastenexpress auch mit Lieferung und späterer Option zum Kauf.
ISMLP
 
♫ YouTube Kanäle
Pianist Magazine YouTube Channel
YouTube Kanal für Fortgeschrittene, auf Englisch. Gute Technik Studien.
PianistTV Logo